..sie haben keine Stimme...
...sie haben keine Rechte...
...sie haben kein Leben...


...SIE.
SIE sind die HUNDE aus der TÖTUNGSSTATION UNIREA.


Der Tod ist ein ständiger Begleiter in Unirea, überall lauern Viren und Bakterien wie Staupe oder Parvovirose. Viele Hunde sind krank oder sogar schwer krank und bekommen keine Behandlung. Oder aber sie sterben bei den täglichen Kämpfen ums Essen oder um die Rangordnung.
Es ist kalt, es ist nass, es ist kaum Platz, es ist ein Ort der Grausamkeit, eine Hölle, die von Menschen erschaffen wurde...


Wir, ❗PAWS OF LOVE❗WOLLEN DEN HUNDEN AUS DIESER HÖLLE HELFEN, IHNEN EINE STIMME GEBEN, IHNEN EINE CHANCE AUF EIN LEBEN GEBEN.


➡❤PROJEKT von PAWS of LOVE❤⬅

▶▶PROJEKT UNIREA❤❤

Mit diesem Projekt geben wir ihnen eine Stimme! 
Wir hören sie, wir sehen sie und deshalb werden wir für sie kämpfen. 
Sie sollen auch von Anderen gesehen werden, sie sollen von Menschen gesehen werden, die ihnen ein Zuhause schenken wollen, um ihnen so das Leben zu retten.
Wir sind mehrmals in der Woche in Unirea, retten mehrfach Hunde und helfen bei Behandlungen. Landen akute Notfälle in die Tötung, werden wir von PAWS of LOVE sofort informiert und wir bringen die Notfälle sofort in die Klinik...
Doch all die Hunde suchen ein Zuhause, sie müssen raus, sie müssen aus dieser Hölle raus!
Dabei wollen wir mit dem PROJEKT UNIREA helfen!
Wir werden ihnen eine Chance geben, wir werden sie promoten, für sie ein Zuhause suchen, sie vermitteln.


❗😰SIE BRAUCHEN UNS, SIE WOLLEN NICHT STERBEN😰❗


Tötungsstation Unirea